Am Freitag vor dem 1. Advent läutet das CJD Braunschweig die Weihnachtszeit ein

 

Für 2017 sind die Wetterprognosen mehr als gut, aber das war natürlich nicht immer so seit der Gründung des CJD Braunschweig im Jahre 1977. Deshalb findet der traditionelle Christophorusmarkt am 1. Dezember, dem Freitag vor dem 1. Advent, von 14.00-18.00 Uhr auch auf dem gesamten Gelände sowie in den Gebäuden des Gymnasium Christophorusschule, Georg-Westermann-Allee 76, statt. Dabei stellen sich die verschiedenen Bereiche des CJD Braunschweig – das Gymnasium Christophorusschule, die Grundschule Hans-Georg-Karg, die International School Braunschweig-Wolfsburg, der Wohnbereich und das Internat sowie die Musische Akademie- interessierten Besuchern intern und außerhalb vor und informieren über die aktuellen Angebote.

Verschiedene Programmelemente wie Musik- und Theateraufführungen gehören ebenso dazu wie Spiele, interaktive Angebote und Ausstellungen der Projekte aus den Bereichen Naturwissenschaften, Technik und Kunst.

Seit Monaten wird zudem schon für den Weihnachtsbasar gebastelt, für leibliches Wohl, inkl. Kaffee und Kuchen, ist zudem ebenso gesorgt. Die Einnahmen aus dem Verkauf kommen dabei karitativen Organisationen sowie dem Stipendienfonds des CJD Braunschweig zu Gute. Der Eintritt ist frei.

Das gesamte Programm als Download findet sich hier.