Bewegung und Cleverness hängen zusammen…

11.05.2016 CJD Grundschule Braunschweig CJD Braunschweig « zur Übersicht

Bewegung hat einen positiven Einfluss auf das Gehirn: So synchronisieren diverse Finger und Ballwurf-Übungen die Gehirnhälften. Konzentration und Leistungsdruck werden so ohne Druck verbessert. Auch wirken diverse Übungen gegen Haltungsschäden.

Um Kinder bereits im Grundschulalter auf diese positiven Folgewirkungen erfolgreich hinzuweisen sowie ihre Lernfähigkeit und Konzentration durch Bewegung zu verbessern, ermöglicht das Engagement der Audi BKK im Rahmen von United Kids Foundations, dem Kindernetzwerk der Volksbank BraWo, alle ins „fit4future“-Programm integrierten Schulen der Region eine „Beweg dich schlau!“-Box: Darunter auch die Grundschule Hans-Georg-Karg-Schule im CJD Braunschweig. „Beweg dich schlau!“ ist ein Projekt des Skistars Felix Neureuther und ergänzt das Modul Brainfitness des «fit4future»-Programms der Cleven-Stiftung. Felix Neureuther, der seit Juni 2014 Boschafter von „fit4future“ ist, hat das Projekt mit seinem Team und der TU München entwickelt.

Zusammen mit rund 50 Kindern der Grundschule bekamen die Lehrkräfte Johanna Wache, Liane Kuhle und Marc Bode eine praktische Einführung in die Box in der Turnhalle der Schule. Ferdinand Holeva, „fit4future“-Coach der Cleven Stiftung, und Kai Vogt von der Audi BKK unterhielten sich zuerst mit den Kindern über den Nutzen von Sport und Bewegung im Alltag. Danach packten sie mit den Kindern die Materialien aus der Box, stellten die Geräte vor und beantworteten Fragen. Natürlich durften die Lehrkräfte und Kinder die Geräte auch selber ausprobieren. Den Lehrkräften wird zudem ein Buch mit Anleitungen zum Gebrauch der Box an die Hand gegeben. 

Mit einem gemeinsamen Gruppenfoto endete die gelungene Aktion. Die Hans-Georg-Karg-Schule dankt den Besuchern für die tolle Unterrichtsstunde und die Blaue Aktionsbox. Letztere wird nicht nur einen Ehrenplatz in der Schule erhalten sondern noch des Öfteren den Unterricht und weitere Aktivitäten der verschiedenen Stammgruppen bereichern.