Alte Welt in neuen Medien

Eine Fotoinklusion...

Die Zusage von Aktion Mensch, das generationsübergreifende Projekt „Alte Welt in neuen Medien – eine Fotoinklusion“ zu fördern, hat den Kursteilnehmern der Musischen Akademie im CJD Braunschweig sehr geholfen und viel Freude bereitet. Wir konnten für die Sparte Kunst/Foto nun endlich, ergänzend zu unserem digital ausgestatteten Fotostudio, drei Apple Computer mit Adobe Photoshop Programm und dazu gehörigem Fotodrucker anschaffen. Dieses war auch dringend nötig, da ein Fotokursangebot ohne digitale Bearbeitungs-möglichkeiten im digitalen Zeitalter nicht erfolgsversprechend ist. Die teilnehmenden Jugendlichen kamen aus CJD Einrichtungen in die Musische Akademie während die Senioren aus den mit uns kooperierenden Heimen per Rollstuhltaxi geholt und gebracht wurden.

Um so vielen Menschen wie möglich die Gelegenheit zu geben an den drei neuen PCs zu arbeiten, haben wir drei Kurse mit sechs Terminen angeboten. Sechs Kursstunden reichten nun aber nicht aus um Kalender oder Fotobücher zu gestalten, so einigten wir uns Anfangs gleich auf zehn selbst zu gestaltende Fotopostkarten.

Die Senioren und die Schüler haben für den ersten Kurstag Urlaubsfotos mitgebracht. Über das Gespräch zum Thema Reisefotografie kam man sich nicht nur inhaltlich näher, sondern konnte auch noch Ideen für die später zu erstellenden Fotopostkarten austauschen. Im zweiten Schritt haben sich die Teilnehmer in unserem Fotostudio mit professioneller Lichttechnik gegenseitig portraitiert. Später wurden die Fotos auf den neuen Appel Computern gesichtet, ausgewählt und mit Photoshop die nötigen Schönheitskorrekturen angebracht. Hierbei arbeiteten immer je ein Senior und ein Jugendlicher an einem Bildschirm. So konnten die Jüngeren den Älteren mit Ihren technischen Fertigkeiten helfen und auf der anderen Seite brachten die Senioren Ihre Erfahrungen die Reisefotografie betreffend mit ein. Denn im folgenden Schritt wurden die mitgebrachten Urlaubsfotos eingescannt und mit den Portraits kombiniert am PC zu einer Fotopostkarte gestaltet.

Zum Abschluss des Kurses konnte sich jeder Teilnehmer seine selbst gestalteten Fotopostkarten am neuen Fotodrucker erstellen und mit nach Hause nehmen, um sie bei nächster Gelegenheit an Freunde zu verschicken. Insgesamt haben nun achtzehn Senioren und Jugendliche, mit und ohne Behinderung, von dem Gruppenprojekt an drei neuen Arbeitsplätzen in der Musischen Akademie im CJD Braunschweig profitieren können.

Durch die Förderung von Aktion Mensch können nun auch zukünftig solche Fotokurse angeboten werden – dafür sind wir Aktion Mensch sehr dankbar!

KONTAKT

Sozialmarketing

Michaela Groth
fon 0531 7078 114

E-Mail: groth@cjd-braunschweig.de