Weihnachtsprojekte 2016

Gymnasium: Englisch in Action

Mehrmonatige Auslandsaufenthalte in den USA, Austauschfahrten nach Frankreich und Mexiko werden am Gymnasium Christophorusschule ermöglicht. Diese können jedoch aus rechtlichen Gründen erst ab Klasse 8 angeboten werden. „Wenn wir also mit unseren Siebtklässlern nicht nach England fahren können“, so Student, dann holen wir England eben zu uns.

Damit auch der Jahrgang 7 davon profitieren kann, unterrichten vier Lehrkräfte der Organisation English in Action vom 24. bis 28. April für eine Woche alle 62 Schüler. Das Besondere daran: Die Unterrichtszeit wird komplett von ihnen übernommen und findet auch ausschließlich auf Englisch statt. Statt Mathe, Biologie, Deutsch oder Chemie steht den ganzen Tag Englisch auf dem Stundenplan. In vier klassenübergreifenden Gruppen erarbeiten die Schüler ein Theaterstück, Gedichte, Gruppenspiele und Musik. Vielen Dank an alle die dieses Projekt ermöglicht haben!


Gymnasium: Druck zum (be-) greifen

Dank großzügiger Spenden des Weihnachtsmailings 2016 konnten wir in eine Zukunftstechnologie investieren und uns den 3D Bildungdrucker der Braunschweiger Firma fabmaker anschaffen. Mehrere Kollegen der verschiedenen Fachbereich sind in der Nutzung des Gerätes geschult worden, um 3D Druck in verschiedenen Bereichen im Gymnasium von MINT bis Kunst anbieten zu können.

Bereits bei den Tagen der Besinnung wurde der Drucker von Schülern genutzt. Dabei wurden am Computer Figuren entwickelt, die Symbolcharakter haben im weiteren Sinne mit Religion in Verbindung stehen und anschließend an dem neuen 3D-Drucker ausgedruckt wurden. Auch beim Robocup in Magdeburg konnten wir mit Robotern antreten, die durch selbst entworfenen und gedruckte Teile verbessert wurden. 

Wir freuen uns sehr, mit dieser Technik neue Möglichkeiten zu erschließen und den Schülern Einblicke in eine neue, spannende Technologie bieten zu können.


International School: School Library

Der Fachbereich Spanisch freut sich sehr über eine Menge neuer Anschaffungen für unsere Bücherei, die wir damit erweitern können. Es wurden Spiele, Wörterbücher, Tier- und Geschichtsbücher und insbesondere eine graphische Novelle für Year 7 gekauft. Aber auch für Year 8 konnten spanische Lektüren angeschafft werden. Diese bietet jetzt den Schülern die Möglichkeit auch von zu Hause aus die Geschichten anzuhören. Herzlichen Dank an die Spender!


Grundschule: Alles Theater

Am 27. Januar 2017 konnte das erste Theaterstück in der Grundschule aufgeführt werden. Zu Gast waren das R.A.M. Kinder-und Jugendtheater mit Manuela Hörr und Mark Roberts. Ermöglicht wurde dieser Besuch durch Ihre Spenden zum Weihnachtsmailing 2016. Herzlichen Dank an alle Spender!

Zu sehen bzw. zu hören bekamen die Schüler das Stück "Die Lauscher". Der oft vernachlässigte Sinn, das Hören, steht im Mittelpunkt des Stückes. Gleichzeitig werden die Schüler aber auch zum Experimentieren mit Klängen angeregt. Und ganz nebenbei gab es jede Menge Lieder zum mitsingen. Das "Lauschen" war noch lange Thema in der Hans-Georg-Karg-Schule.


Internat| WB: Einzigartig in der Gemeinschaft

Mit großer Freude wurde die Nachricht im Wohnbereich aufgenommen, dass nun Trikots angeschafft werden konnten, vor allem mit Blick auf das Sportfestival in Koblenz im Mai. Von den 600 Euro konnten 21 Trikots bestellt werden und diese kamen sogar einen Tag vor dem Night Jam in der Güldenhalle an. Der Night Jam ist ein Streetball Turnier, welches von verschiedenen Jugendzentren der Stadt Braunschweig ausgerichtet wird. Dort konnten die Schüler des Wohnbereiches nun einheitlich auflaufen. Großen Dank an die Spender :-)


Chancengarten: Bogenschießen

Die Bogenschießausrüstung des Chancengartens ist wöchentlich im Einsatz und wird unter anderem von einer festen Bogenschießgruppe es Wohnbereiches genutzt. Leider ist der verschleiß dabei sehr groß, so dass durch Ihre Spende die Qualität dieses Angebotes gerettet wurde. Zusammen mit den Schülern wurde überlegt, was erneuert bzw. zusätzlich angeschafft werden kann. So haben wir eine größere Zielscheibe, diverse neue Pfeile, neue Pfeilauflagen gekauft und einige Bögen in die Wartung gegeben. Danke!

KONTAKT

Sozialmarketing

Michaela Groth
fon 0531 7078 114

E-Mail: groth@cjd-braunschweig.de