Neue Sportanzüge für das GISST Projekt

Dank dem Förderverein des CJD Braunschweig und der Joh.-Kölln Stiftung konnte sich die International School Braunschweig - Wolfsburg neue Sportanzüge für das GISST Projekt anschaffen.

In unserer International School Braunschweig-Wolfsburg nehmen Schüler am GISST Projekt teil. Die Vereinigung German International Schools Sports Tournaments gibt Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren von internationalen Schulen aus ganz Deutschland die Chance, sich untereinander auszutauschen und ihr Können in einem fairen, sportlichen Wettkampf zu messen.

GISST ist ein Zusammenschluss von 11 International Schools, die formale Mitglieder und Ausrichter der Wettkämpfe sind, sowie weiteren 20 befreundeten International School, zu der unsere International School zählt, die an den freundschaftlichen Wettbewerben teilnehmen dürfen. Innerhalb der letzten Saison traten wir unter anderem erfolgreich gegen die International School Berlin Brandenburg und die International School Region Hannover an.

Im freundschaftlichen Wettstreit wird in verschiedenen Schülerteams an unserer Schule trainiert. Unsere Schüler werden außerhalb des regulären Sportunterrichtes in allen Sportarten, die innerhalb des GISST Programmes angeboten werden (Track and Field, Cross Country, Basketball, Fußball, Volleyball, Badminton) trainiert.

Die positiven Erfahrungen und die Motivation aus den errungenen sportlichen Erfolgen sind neben der Auswirkung auf die persönliche Entwicklung und die sozialen Fähigkeiten auch ausschlaggebend für wahrnehmbare Verbesserungen der schulischen Leistungen. Die Schüler nehmen sich außerhalb der Schule als eine Mannschaft wahr und engagieren sich gemeinsam für eine Sache.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Schüler durch die neuen Sportanzüge einheitlich und als Gemeinschaft bei Wettkämpfen auftreten können.

„Wenn wir alle unsere Trikots und unsere Trainingsanzüge tragen, sind wir ein Team und es gibt uns das Gefühl einzigartig und in der Gemeinschaft stark zu sein! So können wir stolz für unsere Schule antreten und unsere sportlichen Erfolge zeigen.“

Nochmals ganz herzlichen Dank an den Förderverein des CJD Braunschweig und der Joh.-Kölln-Stiftung.

KONTAKT

Sozialmarketing

Michaela Groth
fon 0531 7078 114

E-Mail: groth@cjd-braunschweig.de