Das CJD - Die Chancengeber CJD Braunschweig

Entdeckertag des CJD Braunschweig am 11. März von 8 bis 18 Uhr

09.03.2016 CJD Braunschweig CJD Grundschule Braunschweig CJD Gymnasium Braunschweig CJD Internat Braunschweig CJD International School « zur Übersicht

Musische und Schulische Bildung für insgesamt rund 3.000 Schülern von der Vorschule bis zum Erwachsenenalter und aus über 20 Nationen gibt es seit 1977 im CJD Braunschweig am Gymnasium und der Grundschule, der International School Braunschweig-Wolfsburg und Musischen Akademie. Viel zu entdecken gibt es da für jung und alt –nicht nur aus den eigenen Einrichtungen.

Gemeinsam lädt das CJD Braunschweig deshalb am Freitag, 11. März, zum Entdeckertag von 8 bis 18 Uhr. Erkunden kann man bereits am Vormittag das Gymnasium in der Georg-Westermann-Allee 76 und die International School in der Helmstedter Straße 37: Denn der Unterricht findet dort bei offenem Klassenzimmer statt. Die naturwissenschaftlichen AGs der International School verwandelt zudem die Pausenhalle in ein öffentliches Labor und ein Team vom Haus der Kulturen sorgt dort ab 12  Uhr für ein internationales Mittagessen.

Ab 14 Uhr sind Aktionen wie Zirkus und Konzerte, Buspulling, Kletter- und Geocach-Action, Modern Dance und Bouldern inspiriert von der weiten Welt. Denn auf dem Gelände des Gymnasiums gibt es viele Möglichkeiten zum Mitmachen und kurzweilige Vorführungen aus allen Bereichen des CJD Braunschweig. Internationale Köstlichkeiten eines Teams vom Haus der Kulturen, Ausstellungen, Vorträge und Möglichkeiten zum persönlichen Gespräch runden den Tag ab. Dabei läutet nach der Zirkusvorführung in der Turnhalle das Konzert der Soul- und Funkband Groovelastics, einem vom Tom Bennecke (Gitarrist der Jazzkantine) geleiteten Bandprojekt der Musischen Akademie, den eigentlichen Entdeckertag in der Pausenhalle ein. Dieses Ensemble wird durch die Baugenossenschaft Wiederaufbau eG gefördert.

Der Eintritt ist frei. Das Gesamtprogramm befindet sich hier.