Das CJD - Die Chancengeber CJD Braunschweig

Feierstunde zur Spendenverwendung

28.11.2014 CJD Salzgitter « zur Übersicht

In einer kleinen Feierstunde wurden am 28.11.2014 in den Hallendorfer Werkstätten des CJD Salzgitter mehrere Hilfsmittel, die durch die Spende der VW-Belegschaft in Höhe von 7000 Euro anschafft werden konnten, vorgestellt. Bei einem kurzen Rundgang durch die Werkstatt konnten sich der Sprecher des Sozialausschusses, Herr Bernhard Witschorek und Frau Brigitte Magdiak, ebenfalls Mitglied des Sozialausschusses überzeugen, dass die Spende sinnvoll angelegt wurde.
So wurde zum Beispiel ein Rollstuhl mit integrierter Aufstehhilfe angeschafft, um auch für Rollstuhlfahrer die Arbeit an einem CNC-Automaten zu ermöglichen.

 Ein Gehtrainingswagen mit integriertem Sitz ist für die Beschäftigten mit ausgeprägter Gangunsicherheit ein sinnvolles Instrument, um ihnen Sicherheit bei dem in der Werkstatt durchgeführten Mobilisationstraining zu vermitteln. Das Mobilisationstraining bietet die Werkstatt einigen Beschäftigten an, die dauerhaft auf den Rollstuhl angewiesen sind. Es dient dem Muskelaufbau, dem Positionswechsel und ist somit Teil der Dekubitus Prophylaxe.