Das CJD - Die Chancengeber CJD Braunschweig

Jauchzet Gott in allen Landen

01.12.2018 CJD Musische Akademie « zur Übersicht

Drei musikalische Meisterwerke gibt es am Samstag, 1. Dezember, um 18 Uhr in der Magnikirche, Magniviertel in Braunschweig zu erleben. Gesangssolistinnen, Streicher und der Akademiechor der New Yorker Musischen Akademie präsentieren ein Programm aus Barock und Klassik. Zu Beginn erklingt die Bach-Kantate „Jauchzet Gott in allen Landen“ mit der Sopranistin Sarah Tischel, dem Trompeter Philipp Euen sowie den beiden jungen Geigen-Solistinnen Sophia Heinecke und Tamaki Steinert. Darauf folgt die „Missa Brevis Sancti Joannis de Deo“, die sogenannte „kleine Orgelmesse“, von Joseph Haydn, mit Daniel Geyer an der Orgel, Solo-Sopran: Merle Groß. Den Abschluss bildet das „Laudate Dominum“ aus den „Vesperae solennes de Confessore“ von Wolfgang Amadeus Mozart für Sopran, Chor und Streicher.

Das Konzert ist eine Gemeinschaftsproduktion des Akademiechores mit der Gesangsklasse und den Streicherklassen des Norddeutschen Suzuki-Instituts an der New Yorker Musischen Akademie.  Die Gesamtleitung hat Christine Hintz-Kosfelder, Leiterin des Akademiechors.

Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden zugunsten der Stiftung „Künstler von morgen“ gebeten.