Das CJD - Die Chancengeber CJD Braunschweig

Kick-Off mit Kick-Box-Weltmeister

01.03.2013 CJD Wolfsburg « zur Übersicht

Kick-Off mit Kick-Box-Weltmeister

- Auftakt zur 2. Coachingzone von SV Zukunft im CJD

 

Gestern startete die 2. Auflage der Veranstaltungsreihe „Coachingzone“ für Auszubildende des CJD Jugenddorf Wolfsburg. Als erster prominenter Gast stimmte der amtierende Kick-Box-Weltmeister Daniel Dörrer die jungen Menschen auf die insgesamt 17 Coachings im Laufe eines Jahres ein.

Im gemeinnützigen Verein SV ZUKUNFT engagieren sich etliche aktive oder ehemalige Profisportler wie Dörrer, Biathletin Verena Bentele, Eishockey-Legende Erich Kühnhackl oder auch Speerwurf-Olympiasieger Klaus Wolfermann, um nur einige zu nennen. Neben erfahrenen Managementtrainern sind sie für Jugendliche mit schwieriger Perspektivlage im Einsatz.

Das Grundziel ist, Jugendliche zu fördern, indem der Profisport als Brücke genutzt wird. Die „Coachingzone“ bietet den jungen Wolfsburgern ein umfangreiches Trainingsprogramm zu Themen wie beispielsweise Motivation, Team oder Kreatives Denken, das sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützt.

„Ich liebe, was ich tue, und das macht mich glücklich“ sagt der 28jährige Profisportler und angehende Lehrer für Deutsch und Sport. Er vergleicht seine Liebe zum Kampfsport mit einem „Kuchen, der mich satt und zufrieden macht. Der Weltmeistertitel, die Aufmerksamkeit der Medien – das ist nur die – zugegebenermaßen hübsche – Kirsche, die den Kuchen verziert.“

 

 

Es lohnt sich, für seine Träume zu kämpfen und an sich zu arbeiten. Mit seiner offenen, sympathischen und uneitlen Art kommen die Botschaften von Daniel Dörrer bei den Jugendlichen an. „Schön war´s“ bringt Sascha Neblung (21), Auszubildender im CJD, das Coaching mit dem Kick-Box-Weltmeister auf den Punkt. Da lag Vorfreude auf die nächsten Veranstaltungen der Coachingzone in der Luft.

Wie schon im Jahr 2012 wird die „Coachingzone“ durch die finanzielle Unterstützung der Sparda-Bank Hannover-Stiftung und des Fördervereins des CJD Jugenddorf Wolfsburg ermöglicht.