Das CJD - Die Chancengeber CJD Braunschweig

Tipp des Tages in der Braunschweiger Zeitung... die Pre-Vernissage von KidS - Künstler in der Schule im Kunstverein

06.06.2014 CJD Braunschweig « zur Übersicht

 

Das ganze Schuljahr konnten sich über 40 Fünftklässler des Gymnasiums Christophorusschule in Braunschweig sowie Schüler der Urwaldschule „Casa Do Rio“ im Amazonas Nebenfluss Rio Tupana im Rahmen des Kunstprojekts KidS- Künstler in der Schule austauschen: Es wurden im Kunstunterricht Kunstwerke angefertigt, Bilder- und Videobotschaften ausgetauscht. Unterstützt wurde das Projekt von Philipp Frackmann, Student an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig (HBK), welcher dafür im Herbst vergangenen Jahres auch mehrere Monate am Rio Tupana in Brasilien verbrachte.

 

 

 

Seit 2008 gibt es das Projekt „KidS- Künstler in der Schule.“ Unter der Leitung ihrer Kunstlehrerin Angela Gelhaar nehmen alle drei fünften Klassen des Gymnasiums Christophorusschule für ein Jahr im Rahmend es Kunstunterrichts am Projekt teil: Sie arbeiten gemeinsam mit professionellen Künstlern an Kunstobjekten für eine eigene Ausstellung am Schuljahresende. Weitere Inspirationsquelle ist zudem natürlich der Austausch mit den Schülern aus Brasilien.

Im Jubiläumsschuljahr 2013/2014 steht das Projekt unter de Titel „Was uns verbindet“. Einer der zentralen Ausstellungsobjekte bei der Vernissage am 04.07.am Gymnasium Christophorusschule wird eine Klanghängematte sein. Objekte dafür haben die Schüler des Gymnasiums mit Musikern des Staatstheaters gefertigt. In einer Preview-Vernissage im Kunstverein, Lessingplatz 12, wird sie vom 07. bis 09. Juni erstmals von 12.00 bis 18.00 Uhr zu sehen und hören sein: Wobei die Besucher auch selber Klänge damit erzeugen können. Eine Preview Vernissage mit den Schülern und Musikern gibt es am Freitag den 6. Juni ab 16.00 Uhr.

Mehr über das Projekt im Blog kuenstlerinderschule.amazes.de